Ausschreibungen

Gemeinde Biberach - Neubau einer Kindertagesstätte:

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: Vertec GmbH, Tullastrasse 17, 77955 Ettenheim
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung Fundamenterdungs- und Blitzschutzarbeiten

- Erdleitung:
- Flachstahl:
- Fanganlage:


400 m
300 m
400m
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 30/2020 bis KW 26/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.03.2020

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Heizungsarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Heizungsarbeiten
 
50 kW Gasbrennwertkessel
Ca. 350 lfdm Heizungsleitungen
Ca. 1250 m2 Fußbodenheizung
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.00h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Lüftungsarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Lüftungsarbeiten

4 Zu- und Abluftanlagen mit WRG und 600 m3/h
Ca. 100 m2 verz. Stahlblechkanäle
Ca. 450 lfdm Wickelfalzrohre
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.10h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Sanitärarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Sanitärarbeiten
 
Ca. 300 lfdm Schmutz- und Regenwasserleitungen
Ca. 600 lfdm Wasserzuleitungen
Ca. 45 Sanitären Einrichtungsgegenstände
Installationsvorwände
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.20h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Elektroarbeiten und Nachrichtentechnik

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Elektroarbeiten und Nachrichtentechnik
Nach DIN 18382 und DIN 18383
 
Ca. 4000m M20/25 Einlegearbeiten in Beton Decken/Wänden
ca. 3000m (N)HXMH Gr. 3x1,5mm²
ca. 3000m (N)HXMH Gr. 3x2,5mm²
ca. 5 St Installationsverteiler
ca. 260 St. Schukosteckdosen up
ca. 120 St. Anbauleuchten
ca. 1 St. EDV Schrank
ca. 20 St. Daten Doppeldosen
ca. 1 St. Brandmeldeanlage DIN 14675
ca. 1 St. Rauchabzugsanlage für ca. 4 Fenster
ca. 25St. Einzelbatterie Fluchtwegsleuchten mit Überwachung
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: DDie Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.30h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Holzbau- und Fassadenarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Holzbau - Fassadenarbeiten:
− Innenwände Holzrahmenbau
− Holzleistenfassade vorgehängt
− Eternitfassade vorgehängt

~ 300m²
~ 630m²
~ 120m²
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: DDie Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.40h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Fenster- und Sonnenschutzarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Fenster- und Sonnenschutzarbeiten
− Holz-Alu Fensterelemente
− Holz-Pfostenriegelfassade
− Sonnenschutz Textilscreen

~ 265 m²
~   45 m²
~ 220 m²
Ausführungsfristen: KW 04/2021 – KW 10/2021
Angebotsanforderung: DDie Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.50h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach - Neubau einer Kindertagesstätte: Fundamenterdungs- und Blitzschutzarbeiten

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: Vertec GmbH, Tullastrasse 17, 77955 Ettenheim
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung Fundamenterdungs- und Blitzschutzarbeiten

- Erdleitung:
- Flachstahl:
- Fanganlage:


400 m
300 m
400m
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 30/2020 bis KW 26/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.03.2020

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Gerüstbauarbeiten

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Gerüstbauarbeiten

- Fassade:
- Auslegerlagen:


1.100 m²
    280 m²
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 47/2020 bis KW 24/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.03.2020

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Rohbauarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Rohbau-Arbeiten nach VOB:
− Erdarbeiten
− Entwässerungsarbeiten
− Bodenplatte WU
− Stahlbetonwände
− Stahlbetondecken



~ 810m²
~1.400m²
~1.500m²
Ausführungsfristen: KW 28/2020 – KW 10/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 16.03.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
Diskette nach GAEB 90:
0,00 €
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Donnerstag, 02.04.2020 um 10.00h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbed.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 04.05.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Dachabdichtungsarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Dachabdichtungs-Arbeiten nach VOB:
− Abdichtung Bodenplatte WU        
− Flachdach mit Gefälledämmung

~ 800 m²
~ 970 m²
Ausführungsfristen: KW 12/2021 – KW 20/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 16.03.2020 schriftlich angefordert werden.
Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
Diskette nach GAEB 90:
0,00 €
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Donnerstag, 02.04.2020 um 10.10h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 04.05.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Personenaufzug

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Personenaufzug

- 1 St. Personenaufzug
- 2 Haltestellen
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 18/2021 bis KW 21/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.02.2020

Erschließung Baugebiet "Ahfeld-Laubenweg"

Öffentliche Ausschreibung von Bauarbeiten nach VOB/A

Bauvorhaben:                                               Erschließung Baugebiet „Ahfeld-Laubenweg“

Bauherr:                                                       Gemeinde Biberach
                                                                     Hauptstraße 27
                                                                     77781 Biberach

Ort der Ausführung:                                      Biberach

Leistungen:                                                    Straßenbau:
                                                                      Asphaltbefestigung:                                       ca. 760 m²
                                                                      Frostschutzkies/Schottertragschicht               ca. 460 m³
                                                                      Bordsteine                                                      ca. 360 m

                                                                      Kanalbau:
                                                                      Rohrgrabenaushub/-verfüllung                     ca. 900 m³
                                                                      Entwässerungsleitungen DN/OD 400              ca. 145 m
                                                                      Entwässerungsleitungen DN/OD 250              ca. 110 m
                                                                      Entwässerungsleitungen DN/OD 150              ca. 80 m
                                                                      Fertigteilschächte DN 1000 7 St

                                                                       Wasserversorgung:
                                                                       Rohrgrabenaushub/-verfüllung                       ca. 130 m³
                                                                       Wasserversorgungsleitung DN 100 GGG           ca. 110 m
                                                                       Wasserhausanschlüsse 10 St

                                                                       Breitbandversorgung:
                                                                       Rohrverbund RV 12x10/6 mm                           ca. 300 m
                                                                       Mikrokabelröhrchen                                          ca. 60 m
                                                                    
Ausführungszeitraum:                                    Bauzeit                                                             ca. 26 Wochen
                                                                       Fertigstellung bis spätestens 11. September 2020

Verdingungsunterlagen:                                 Gebühren: 40,00 €, Schriftform doppelt,
                                                                       Angebote können bei Zink Ingenieure, Marlener Straße 4,
                                                                       77656 Offenburg, abgeholt werden.
                                                                       Postversand nur gegen Voreinsendung des Betrages
                                                                       zuzüglich 5,00 € für Versandkosten.

Angebotseröffnung:                                        Montag, den 27. Januar 2020, 14.00 Uhr,
                                                                       Rathaus Biberach

Sicherheitsleistungen:                                     nach § 9 Nr. 7 VOB/A

Zahlungen:                                                      nach § 16 VOB/B sowie den Vertragsbedingungen

Nachweise zur Beurteilung
der Eignung:                                                    nach § 6 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A

Zuschlags- u. Bindefrist:                                 27. Februar 2020

Prüfstelle:                                                        Zuständig zur Nachprüfung
                                                                        behaupteter Vergabeverstöße:
                                                                        Landratsamt Ortenaukreis, Offenburg

Gemeinde Biberach sucht "Facharzt für Allgemeinmedizin" für neu auszubauende Praxisräume

Gemeinde Biberach sucht "Facharzt für Allgemeinmedizin" für neu auszubauende Praxisräume

Gemeinde Biberach sucht "Facharzt für Allgemeinmedizin" für neu auszubauende Praxisräume