Ausschreibungen

Gemeinde Biberach - Neubau einer Kindertagesstätte: Trockenbau- und Innenputzarbeiten

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung Trockenbau- und Innenputzarbeiten

- 1100 m² Akustikdecke
- 70 m² GK Decke glatt
- 100 m² GK Ständerwände
- 150 m² Beplankung
- 80 m² Innenputz
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 14/2021 bis KW 26/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 30.10.2020

Gemeinde Biberach - Neubau einer Kindertagesstätte: Schlosserarbeiten

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung Schlosserarbeiten

- 2 Fluchttreppen 2-laufig mit Podest
- 42 lfm Stahlwange mit Flachstahlgeländer
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 14/2021 bis KW 26/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 30.10.2020

Gemeinde Biberach - Neubau einer Kindertagesstätte: Fundamenterdungs- und Blitzschutzarbeiten

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: Vertec GmbH, Tullastrasse 17, 77955 Ettenheim
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung Fundamenterdungs- und Blitzschutzarbeiten

- Erdleitung:
- Flachstahl:
- Fanganlage:


400 m
300 m
400m
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 30/2020 bis KW 26/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.03.2020

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Heizungsarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Heizungsarbeiten
 
50 kW Gasbrennwertkessel
Ca. 350 lfdm Heizungsleitungen
Ca. 1250 m2 Fußbodenheizung
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.00h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Lüftungsarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Lüftungsarbeiten

4 Zu- und Abluftanlagen mit WRG und 600 m3/h
Ca. 100 m2 verz. Stahlblechkanäle
Ca. 450 lfdm Wickelfalzrohre
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.10h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Sanitärarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Sanitärarbeiten
 
Ca. 300 lfdm Schmutz- und Regenwasserleitungen
Ca. 600 lfdm Wasserzuleitungen
Ca. 45 Sanitären Einrichtungsgegenstände
Installationsvorwände
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.20h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Elektroarbeiten und Nachrichtentechnik

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Elektroarbeiten und Nachrichtentechnik
Nach DIN 18382 und DIN 18383
 
Ca. 4000m M20/25 Einlegearbeiten in Beton Decken/Wänden
ca. 3000m (N)HXMH Gr. 3x1,5mm²
ca. 3000m (N)HXMH Gr. 3x2,5mm²
ca. 5 St Installationsverteiler
ca. 260 St. Schukosteckdosen up
ca. 120 St. Anbauleuchten
ca. 1 St. EDV Schrank
ca. 20 St. Daten Doppeldosen
ca. 1 St. Brandmeldeanlage DIN 14675
ca. 1 St. Rauchabzugsanlage für ca. 4 Fenster
ca. 25St. Einzelbatterie Fluchtwegsleuchten mit Überwachung
 
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: DDie Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.30h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Holzbau- und Fassadenarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Holzbau - Fassadenarbeiten:
− Innenwände Holzrahmenbau
− Holzleistenfassade vorgehängt
− Eternitfassade vorgehängt

~ 300m²
~ 630m²
~ 120m²
Ausführungsfristen: KW 02/2021 – KW 12/2021
Angebotsanforderung: DDie Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.40h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Fenster- und Sonnenschutzarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Fenster- und Sonnenschutzarbeiten
− Holz-Alu Fensterelemente
− Holz-Pfostenriegelfassade
− Sonnenschutz Textilscreen

~ 265 m²
~   45 m²
~ 220 m²
Ausführungsfristen: KW 04/2021 – KW 10/2021
Angebotsanforderung: DDie Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 22.06.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Mittwoch, 08.07.2020 um 10.50h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 07.08.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach - Neubau einer Kindertagesstätte: Fundamenterdungs- und Blitzschutzarbeiten

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: Vertec GmbH, Tullastrasse 17, 77955 Ettenheim
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung Fundamenterdungs- und Blitzschutzarbeiten

- Erdleitung:
- Flachstahl:
- Fanganlage:


400 m
300 m
400m
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 30/2020 bis KW 26/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.03.2020

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Gerüstbauarbeiten

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Gerüstbauarbeiten

- Fassade:
- Auslegerlagen:


1.100 m²
    280 m²
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 47/2020 bis KW 24/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.03.2020

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Rohbauarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Rohbau-Arbeiten nach VOB:
− Erdarbeiten
− Entwässerungsarbeiten
− Bodenplatte WU
− Stahlbetonwände
− Stahlbetondecken



~ 810m²
~1.400m²
~1.500m²
Ausführungsfristen: KW 28/2020 – KW 10/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 16.03.2020 schriftlich angefordert werden.
anforderung: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
Diskette nach GAEB 90:
0,00 €
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Donnerstag, 02.04.2020 um 10.00h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbed.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 04.05.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Dachabdichtungsarbeiten

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Auftraggeber: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Bauvorhaben: Neubau einer Kindertagesstätte
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Art des Auftrags: Bauvertrag nach VOB
Leistungen: Dachabdichtungs-Arbeiten nach VOB:
− Abdichtung Bodenplatte WU        
− Flachdach mit Gefälledämmung

~ 800 m²
~ 970 m²
Ausführungsfristen: KW 12/2021 – KW 20/2021
Angebotsanforderung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab Montag, den 16.03.2020 schriftlich angefordert werden.
Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Fax: 07835/6365-20, oder E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Ansprechpartner bei Rückfragen: Hr. Becker, Fachbereich Bauen, Tel. 07835/6365-31
Angebotsabgabe: Gemeinde Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach
Planunterlagen: Die Planunterlagen können Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr beim Architekturbüro wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach-Baden,
Tel. 07835-6338-0, eingesehen werden, nach vorheriger Terminvereinbarung.
Entschädigung Verdingungsunterlagen: Höhe der Schutzgebühr je Doppelfertigung:
Porto und Verpackung:
Diskette nach GAEB 90:
0,00 €
0,00 €
0,00 €
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung/Submission: Donnerstag, 02.04.2020 um 10.10h
Rathaus Biberach, Bürgersaal EG
Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft wird nicht verlangt.
Zahlungsbeding.: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 04.05.2020
Nachprüfstelle: LRA Ortenaukreis, Badstraße 20, 77652 Offenburg als Rechtsaufsichtsbehörde

gez. Daniela Paletta, Bürgermeisterin

Gemeinde Biberach – Neubau einer Kindertagesstätte: Personenaufzug

Ankündigung einer beschränkten Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A
über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Vergabenummer: 16-483
Name, Anschrift des Auftraggebers:
(Vergabestelle)
Gemeinde Biberach,
Hauptstraße 27, 77781 Biberach
Fachbereich Bauen

Tel.: 07835/6365-31
Fax: 07835/6365-20

E-Mail: matthias.becker@biberach-baden.de
Web: www.biberach-baden.de
Planung: wwg-architekten, Am Kamin 1, 77781 Biberach
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)
Auftragsgegenstand: Neubau einer Kindertagesstätte
Ort der Ausführung: Am Sportplatz, 77781 Biberach
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Personenaufzug

- 1 St. Personenaufzug
- 2 Haltestellen
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: KW 18/2021 bis KW 21/2021
Weitere Hinweise: Auf diese beschränkte Ausschreibung
können Sie sich nicht bewerben!

Gemeinde Biberach, den 12.02.2020

Erschließung Baugebiet "Ahfeld-Laubenweg"

Öffentliche Ausschreibung von Bauarbeiten nach VOB/A

Bauvorhaben:                                               Erschließung Baugebiet „Ahfeld-Laubenweg“

Bauherr:                                                       Gemeinde Biberach
                                                                     Hauptstraße 27
                                                                     77781 Biberach

Ort der Ausführung:                                      Biberach

Leistungen:                                                    Straßenbau:
                                                                      Asphaltbefestigung:                                       ca. 760 m²
                                                                      Frostschutzkies/Schottertragschicht               ca. 460 m³
                                                                      Bordsteine                                                      ca. 360 m

                                                                      Kanalbau:
                                                                      Rohrgrabenaushub/-verfüllung                     ca. 900 m³
                                                                      Entwässerungsleitungen DN/OD 400              ca. 145 m
                                                                      Entwässerungsleitungen DN/OD 250              ca. 110 m
                                                                      Entwässerungsleitungen DN/OD 150              ca. 80 m
                                                                      Fertigteilschächte DN 1000 7 St

                                                                       Wasserversorgung:
                                                                       Rohrgrabenaushub/-verfüllung                       ca. 130 m³
                                                                       Wasserversorgungsleitung DN 100 GGG           ca. 110 m
                                                                       Wasserhausanschlüsse 10 St

                                                                       Breitbandversorgung:
                                                                       Rohrverbund RV 12x10/6 mm                           ca. 300 m
                                                                       Mikrokabelröhrchen                                          ca. 60 m
                                                                    
Ausführungszeitraum:                                    Bauzeit                                                             ca. 26 Wochen
                                                                       Fertigstellung bis spätestens 11. September 2020

Verdingungsunterlagen:                                 Gebühren: 40,00 €, Schriftform doppelt,
                                                                       Angebote können bei Zink Ingenieure, Marlener Straße 4,
                                                                       77656 Offenburg, abgeholt werden.
                                                                       Postversand nur gegen Voreinsendung des Betrages
                                                                       zuzüglich 5,00 € für Versandkosten.

Angebotseröffnung:                                        Montag, den 27. Januar 2020, 14.00 Uhr,
                                                                       Rathaus Biberach

Sicherheitsleistungen:                                     nach § 9 Nr. 7 VOB/A

Zahlungen:                                                      nach § 16 VOB/B sowie den Vertragsbedingungen

Nachweise zur Beurteilung
der Eignung:                                                    nach § 6 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A

Zuschlags- u. Bindefrist:                                 27. Februar 2020

Prüfstelle:                                                        Zuständig zur Nachprüfung
                                                                        behaupteter Vergabeverstöße:
                                                                        Landratsamt Ortenaukreis, Offenburg