Weihnachtsgrüße der Gemeinde Biberach für die Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflege- und Senioreneinrichtungen

Die seit Frühjahr andauernde Corona-Pandemie stellt vor allem für die ältere Generation eine schwere Belastung dar.

Die Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflege- und Senioreneinrichtungen gehören der Risikogruppe an und müssen in dieser außergewöhnlichen Zeit besonders vor einer Ansteckung geschützt werden. Ein verändertes Betreuungsprogramm, strenge Besucherregelungen und die Angst vor einer Infektion mit dem gefährlichen Virus sind für die Pflege- und Betreuungshäusern eine tägliche Herausforderung. Die verminderten persönlichen Kontakte fehlen den Bewohnerinnen und Bewohnern sehr. Bereits im Herbst musste der sonst so gesellige und beliebte Seniorennachmittag der Gemeinde leider ausfallen. Nun steht die Weihnachtszeit vor der Tür – üblicherweise eine Zeit der Begegnungen und Zusammenkünfte. Dies ist in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt möglich.

Nachdem in der vergangenen Woche die Kinder in den Kindergärten, der Kindertagesstätte und der Grundschule eine Überraschung der Gemeinde zum Nikolaustag erhalten hatten, war es ein großes Anliegen von Bürgermeisterin Daniela Paletta auch den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflege- und Senioreneinrichtungen eine Freude zu bereiten. So überbrachte sie den Leitungen der ASB Senioreneinrichtung „Haus Kapellenblick“ und des Nachbarschaftshauses „Alter Sportplatz“ Weihnachtsgrußkarten und kleine Präsente der Gemeinde Biberach mit der Bitte um Weiterleitung. Auch die Bewohnerinnen und Bewohner aus Biberach im Pflege- und Betreuungsheim des Ortenau Klinikums in Gengenbach-Fußbach sowie im Caritas Seniorenzentrum St. Gallus in Zell a. H. erhielten diese Weihnachtsgrüße übermittelt.

Die Gemeinde Biberach wünscht auf diesem Wege eine schöne Weihnachtszeit sowie alles Gute, vor allem Gesundheit, für das neue Jahr 2021.

Bürgermeisterin Daniela Paletta überbringt die Weihnachtsgrüße der Gemeinde Biberach für die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflege- und Senioreneinrichtungen (hier stellvertretend an Frau Shirin Strosack, Nachbarschaftshaus „Alter Sportplatz“).
Bürgermeisterin Daniela Paletta überbringt die Weihnachtsgrüße der Gemeinde Biberach für die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflege- und Senioreneinrichtungen (hier stellvertretend an Frau Shirin Strosack, Nachbarschaftshaus „Alter Sportplatz“).
(Erstellt am 18. Dezember 2020)