Absage der Tavernenabende 2020

Leider ist in diesem Jahr alles anders - Das Coronavirus verändert momentan das Leben in jeglichen Bereichen.

Die CoronaVO vom 9. Mai 2020 (in der ab 29. Juni gültigen Fassung) schreibt in §3 Abs. 6 derzeit vor: „Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern, […], sind bis zum Ablauf des 31. August 2020 untersagt“.

Die von der Landesregierung gestellten Auflagen und die Verantwortung für den Veranstalter sind enorm hoch. Die Gemeinde als Veranstalter ist gleichzeitig als Ortspolizeibehörde zuständig für die Einhaltung und Haftung der CoronaVO. Die Verantwortliche ist kraft Amtes, die Bürgermeisterin.

In der Verwaltung haben wir uns intensiv beraten, ob, wie und unter welchen Bedingungen die Tavernenabende durchgeführt werden können.
Wir wollen Ihnen heute leider mitteilen, dass wir uns schweren Herzens dazu entschieden haben, auf die Durchführung der Tavernenabende in diesem Jahr zu verzichten.

Folgende Gründe haben uns zu dieser Entscheidung bewogen:
Der bei gutem Wetter in den vergangenen Jahren erreichte Besucheransturm von mehr als 1.000 Personen pro Abend ist unserer Ansicht nach kaum steuerbar. Vorab müsste ein spezielles Schutzkonzept ausgearbeitet werden. Beschränkte Besucherzahlen, besondere Hygienevorkehrungen, Mindestabstände, Mundschutz usw. müssten geregelt und kontrolliert werden. Es müssten Absperrungen, Ordnungsdienste, Eintrittskarten etc. eingerichtet werden.
Die so beliebten Tavernenabende würden Ihren gewohnten „unbeschwerten“ Charakter verlieren. 
Als problematisch sehen wir außerdem auch die dynamische Entwicklung des Virus und die ständig eintreffenden Änderungen an, die sowohl uns als auch Ihnen keine Planungssicherheit gewährleisten können.

Und letztendlich gilt zu beachten: Auch wenn alle Bedingungen ordnungsgemäß umgesetzt werden könnten, darf die Gefahr einer Ansteckungswelle weiterhin nicht unterschätzt werden - selbst bei „nur“ 500 Gästen. Dieses Risiko ist uns aktuell einfach zu groß.

Wir hoffen, dass wir die Veranstaltungsreihe 2021 wieder in der bewährten und so erfolgreichen Form durchführen können.