Gemeinde Biberach erhält 400.000 € Fördermittel aus dem Ausgleichstock für die Sanierung der Grundschule

Insgesamt 3,43 Millionen Euro Fördergelder aus dem Ausgleichstock fließen in den Ortenaukreis. Die Fördergelder verteilen sich auf 12 Kommunen im Ortenaukreis. Der Schwerpunkt der diesjährigen Ausgleichstockförderung wurde auf Investitionen bei Schulmaßnahmen, Kinderbetreuung und bei der Feuerwehr gelegt. Erfreulicherweise wurde auch die Gemeinde Biberach mit einer Förderung bedacht. Für die Sanierung der Grundschule erhält die Gemeinde Biberach 400.000 € Fördermittel. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle Herrn Landrat Scherer, der sich jedes Jahr sehr intensiv für die Projekte im Ortenaukreis einsetzt.  Zusammen mit dem bereits zugesagten Zuschuss in Höhe von 190.000 € aus dem Kommunalen Sanierungsfonds des Landes Baden-Württemberg erhält die Gemeinde Biberach somit insgesamt 590.000 € Fördermittel für die Sanierungsmaßnahme an unserer Grundschule.