Wirtschaft

Industrie- und Gewerbestandort Biberach


Gewerbegebiet Luftbild
Gewerbegebiet Luftbild

Die Gemeinde Biberach ist ein aufstrebender Standort für Gewerbe- und Industriebetriebe und gemeinsam mit der Stadt Zell am Harmersbach Unterzentrum. Außerdem gehört sie der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Zell a.H. an, welche von den Gemeinden Biberach, Nordrach, Oberharmersbach und der Stadt Zell a.H. gebildet wird. Momentan sind in Biberach 3 Gewerbegebiete ausgewiesen: Ahfeld-Schmelzhöfe, Ahmatten-Nord und Rebberg-Priesen. 
Biberach verfügt über ein breites Branchenmix, ausgehend von Verpackung und Werbemittel, Büromöbel, Luftfahrthebezeuge, Straßen- und Hochbau bis hin zu Metallverarbeitung.

Um in Biberach und im Bereich Ferienregion Brandenkopf auch langfristig die weitere wirtschaftliche Entwicklung zu sichern, hat die Gemeinde Biberach gemeinsam mit der Nachbarstadt Zell am Harmersbach ein interkommunales Gewerbegebiet direkt an der L94 ausgewiesen.
Hier stehen für die gewerbliche Nutzung insgesamt 4,6 ha zur Verfügung.